Senosuisse: Kompetenzzentrum für Brustgesundheit

Damit die GZO Spital Wetzikon ihren Patientinnen eine Behandlung auf höchstem Niveau bieten kann, ist sie Netzwerkpartner des Brustzentrums Senosuisse.

Das Netzwerk Senosuisse ist das Kompetenzzentrum für Brustgesundheit der Region Bülach, Schaffhausen, Uster, Wetzikon und Winterthur.

Im Brustzentrum Senosuisse erhalten jährlich über 1‘000 Patientinnen medizinische und menschliche Betreuung auf höchstem Niveau. Die ganzheitliche, individuelle Behandlung orientiert sich an den strengen Anforderungen der EUSOMA, der Europäischen Gesellschaft für Brustgesundheit, welche durch das Kompetenzzentrum weitgehend übertroffen werden.

Die Betreuung von Patientinnen mit Brusterkrankungen ist ein komplexer Prozess und umfasst mehrere medizinische Bereiche. Daran beteiligen sich bei Senosuissse neben den Frauenärzten auch die Hausärzte, welche dabei eine sehr wichtige integrative Funktion übernehmen. Zum Netzwerk zählen Spezialisten der Radiologie, Onkologie, Radioonkologie, Pathologie, plastischen Chirurgie und der Psychoonkologie.

Neben der integrativen Behandlung der Patientinnen unterstützt Senosuisse aktiv die Weiterbildung sämtlicher Fachkräfte (Medizin und Pflege) und garantiert auf diese Weise, dass die hohe Kompetenz langfristig gesichert wird. Das Kompetenzzentrum für Brustgesundheit nimmt an Studien teil und wirkt aktiv an Fortbildungsveranstaltungen mit, so dass aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse direkt in die Arbeit einfliessen können. 

Das Brustzentrum Senosuisse ist eine Fortführung des im Jahre 2008 gegründeten qualitätsorientierten Netzwerkes zur Förderung der Brustgesundheit und ein überregional anerkanntes Kompetenzzentrum bei der Behandlung von Brustkrebs in den Regionen Bülach, Wetzikon, Uster, Schaffhausen und Winterthur. Senosuisse ist ein Verein, der von den Chefärzten der Frauenkliniken Bülach, Schaffhausen, Uster, Wetzikon und Winterthur zusammen mit den Spitaldirektoren als interdisziplinär kooperierende Non-Profit Organisation gegründet wurde. 2018 durchlief das Brustzentrum des GZO Spital Wetzikon einen Audit, bei dem die Abläufe und Qualitätsanforderungen von der unabhängigen Zertifizierungsstelle Doc-Cert überprüft wurden.

 

 

 

Labels und Partnerschaften

Unser Sekretariat ist ihre erste Kontaktstelle mit der Frauenklinik. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung:

GZO Spital Wetzikon
Sekretariat Frauenklinik
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 24 12
Fax 044 934 24 05
frauenklinik@dont-want-spam.gzo.ch

Unser Sekretariat ist ihre erste Kontaktstelle mit der Frauenklinik. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung:

GZO Spital Wetzikon
Sekretariat Frauenklinik
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 24 12
Fax 044 934 24 05
frauenklinik@dont-want-spam.gzo.ch