Leistungen

Allgemeinanästhesie (Vollnarkose)

Die Allgemeinanästhesie schaltet Ihr Bewusstsein und Schmerzempfinden im ganzen Körper ausund bewirkt einen schlafähnlichen Zustand.

Details Allgemeinanästhesie

Nervenblockade

Für Operationen im Bereich des Kniegelenks, des Unterschenkels und des Fusses besteht die Möglichkeit, nur die zwei grossen Nerven (Femoralis und Ischias) des betroffenen Beines zu betäuben.

Details Nervenblockade

Plexus-Anästhesie

Die Plexus-Anästhesie ist schaltet das Schmerzempfinden in Arm oder Schulter gezielt aus. Sie können während Ihrer Operation wach bleiben.

Details Plexus-Anästhesie

Intravenöse Regionalanästhesie

Die intravenöse Regionalanästhesie ist für bestimmte kleine Eingriffe an Hand und Unterarm sowie Fuss und Unterschenkel geeignet. Die Extremität (Arm oder Bein) wird mit einem Medikament betäubt, welches das Schmerzempfinden blockiert.

Details Intravenöse Regionalanästhesie

Periduralanästhesie (PDA)

Eine Teilnarkose von den Schlüsselbeinen an abwärts, bei der über einen Katheter ein lokales Narkosemittel abgegeben wird, das die zum Operationsgebiet führenden Nervenbahnen betäubt.

Details Periduralanästhesie (PDA)

Spinal-Anästhesie

Schmerzfreie Eingriffe unterhalb des Bauchnabels ermöglicht die so genannte Spinalanästhesie. Unterbauch, Beckenbereich und Beine werden durch die Betäubung der vom Operationsgebiet zum Rückenmark führenden Nerven gefühllos.

Details Spinal-Anästhesie

Bei Fragen zu Ihrer bevorstehenden Narkose steht Ihnen unser Team der Anästhesie Sprechstunde gerne zur Verfügung:

GZO Spital Wetzikon
Anästhesie Sprechstunde
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 25 01
Fax 044 934 22 54
sprechstunde.anaesthesie@gzo.ch