25. Schlafmedizinisches Symposium Zürcher Oberland

Online-Event für wache Fachexperten
Donnerstag, 25. März 2021, 16:30 bis 18:30 Uhr

 

ProgrammOrganisatorischesFlyer-DownloadAnmeldung

 

Liebe Kolleginnen
Liebe Kollegen

Das schlafmedizinische Symposium konnte im letzten Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden. Doch 2021 lassen wir Tradition auf Moderne treffen. Seien Sie dabei, wenn die bereits 25. Veranstaltung zum 1. Mal digital durchgeführt wird. Ein Vierteljahrhundert schlafmedizinische Fortbildungen, ein schönes Jubiläum.

Was heisst das konkret? Sie melden sich unter www.gzo.ch/schlafsymposium an. Während der Veranstaltung können Sie nicht nur in entspannter Umgebung sitzen und den Vorträgen zuhören, sondern sich durch Fragen und Kommentare aktiv beteiligen.

Was sind die Themen? Im letzten Jahr haben die beiden Schlafzentren der Züricher RehaZentren l Klinik Wald sowie des GZO Spital Wetzikon zum Schlafmedizinischen Zentrum Zürcher Oberland GZO-ZRW fusioniert. Das neugeschaffene Kompetenzzentrum mit hohem Fachwissen und viel Praxiserfahrung befindet sich im GZO Spital Wetzikon. Wir stellen Ihnen das Experten-Team am Symposium vor.

Welche Möglichkeiten gibt es im Bereich Diagnostik und Therapie bei Ein- und Durchschlafstörungen? Was ist, wenn Schlafen zur Krankheit (OSA) wird? Und stellt diese ein Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen dar? Welche Therapiealternativen gibt es und was bewirken sie? Wie sehen operative Interventionen der Schlafapnoe beim Erwachsenen und beim Kind aus? Auf all diese Fragen erhalten Sie kompakt in zwei Stunden alle Antworten von erfahrenen und praxisnahen Fachmediziner.

Wir hoffen, dass wir ein spannendes Themenspektrum zusammengestellt haben und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

PD Dr. med. Marc Spielmanns

Chefarzt Pulmonale Rehabilitation & Ärztlicher Direktor
Zürcher RehaZentren | Klinik Wald

Ärztlicher Leiter
Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland

 

Dr. med. Michael Huber

Ärztlicher Leiter Pneumologie, Somnologie und Somnicare
GZO Spital Wetzikon

Ärztlicher Leiter
Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland

 

 

 

Programm


16.30 Uhr Begrüssung

16.35 Uhr Aktuelle Diagnostik und Therapie der Insomnie

PD Dr. med. Dr. phil. Ulrich Michael Hemmeter
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit Schwerpunkten Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie sowie Alterspsychiatrie und Alterspsychotherapie (Psychiatrie St. Gallen Nord)

16.55 Uhr Wenn Schnarchen zur Krankheit wird – das obstruktive Schlafapnoe-Syndrom

Dr. med. Michael Huber
Ärztlicher Leiter Pneumologie, Somnologie und Somnicare (GZO Spital Wetzikon), Ärztlicher Leiter (Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland)

17.15 Uhr Ist die obstruktive Schlafapnoe (OSA) ein Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen?

Prof. Dr. Urs Eriksson
CMO, Leitung Lehre & Forschung (GZO Spital Wetzikon)

17.35 Uhr Alternativen zur Überdrucktherapie bei obstruktiver Schlafapnoe (OSA)

PD Dr. med. Marc Spielmanns
Chefarzt Pulmonale Rehabilitation & Ärztlicher Direktor (Zürcher RehaZentren | Klinik Wald), Ärztlicher Leiter (Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland)

17.55 Uhr Abklärung und operative Optionen des OSA aus Sicht des Arztes für ORL

Dr. med. Rolf Brestel
Belegarzt Hals-Nasen-Ohren Erkrankungen (GZO Spital Wetzikon)

18.15 Uhr Fragerunde

18.30 Uhr Veranstaltungsende

 

     

     

    Organisatorisches

    Wann und wie findet die Veranstaltung statt?

    Donnerstag, 25. März 2021, von 16.30 – 18.30 Uhr, über Cisco Webex Meetings

    Credits

    2 AIM-Credits durch die SGAIM zugesprochen, Anfragen für Fortbildungscredits von SPG und SGSSC in Bearbeitung

    Wie kann ich am Webinar teilnehmen?

    Das Webinar wird via dem Online-Meeting-Tool Cisco Webex Meetings durchgeführt. Eine Anmeldung ist über das unten eingebettete Formular möglich. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese erhält alle wichtigen Informationen, die Sie für die Teilnahme benötigen. Der Link, über welchen am Webinar teilgenommen werden kann, steht Ihnen ebenfalls in dieser E-Mail zur Verfügung.

    Abmeldung / Kontakt

    Absagen  senden Sie bitte an kommunikation@dont-want-spam.gzo.ch. Auch für Rückfragen wenden Sie sich bitte an kommunikation@dont-want-spam.gzo.ch.

     

     

    Anmeldung

    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Teilnahme-Link per Mail.