PD Dr. med. Marco Randazzo

Chefarzt Klinik Urologie

PD Dr. med. Marco Randazzo

Fachgebiete

  • Facharzt FMH für Urologie
  • Fellow of the European Board of Urology (FEBU)
  • Privatdozent für Urologie, speziell Prostatakarzinomfrüherkennung/Epidemiologie des Prostatakarzinoms
  • Roboterchirurg (Deutsches Roboter Urologie Curriculum)
  • Mitglied der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe der Europäischen Arbeitsgruppe für Robotik in der Urologie (ERUS)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe für rekonstruktive Urologie der Europäischen Arbeitsgruppe für Robotik in der Urologie (ERUS)
     

Kompetenzen und Spezialgebiete

  • Prostatakarzinomfrüherkennung
  • Epidemiologie des Prostatakarzinoms
  • Tumorchirurgie
  • Chirurgie des kompletten Harntraktes und des äusseren Genitales
     

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
 

Persönlich

Geburtsjahr: 1977
Nationalitäten: Italien, Deutschland
 

Ausbildung und Werdegang

Seit 2020 Chefarzt Klinik für Urologie, GZO Spital Wetzikon
2019 Leitender Arzt und Leiter Urologie, GZO Spital Wetzikon
2016 - 2018 Oberarzt Klinik für Urologie, Kantonsspital Winterthur
2014 - 2015 FMH Urologie Universitätsspital Zürich
2010 - 2014 Assistenzarzt Klinik für Urologie, Kantonsspital Aarau
2009 - 2010 Assistenzarzt Chirurgische Klinik, Kantonsspital Aarau
2007 - 2009 Assistenzarzt Chirurgische Klinik, Spital Limmattal
2005 - 2007 Assistenzarzt Klinik für Thoraxchirurgie, Inselsspital Bern

Mitgliedschaften

  • Schweizer Gesellschaft für Urologie (SGU)
  • Schweizer Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)
  • Ärztegesellschaft Zürich Oberland (AGZO)
  • Gesellschaft der Urologen des Kantons Zürich
  • Federatio medicorum helveticorum (FMH)
  • Verein Schweizer Assistenz- und Oberärzte (VSAO)
  • Swiss Residents in Urology (SRU, Mitgründer)
  • European Association of Urology (EAU)
     

Fachpublikationen

Medienspiegel

Diplome