Veränderungen in der Führungsebene des Departements Chirurgie

08/2023: Nach intensiven Gesprächen und sorgfältiger Überlegung hat der Verwaltungsrat in Absprache mit der Geschäftsleitung entschieden, PD Dr. med. Daniel M. Frey, Departementsleiter und Chefarzt Chirurgie, aufgrund unüberbrückbarer Meinungsverschiedenheiten von seinen Aufgaben freizustellen.

Das GZO Spital Wetzikon, respektive der Leistungsbereich Chirurgie, bleibt weiterhin ein
verlässlicher Partner in der medizinischen Versorgung der Patientinnen und Patienten. Das
engagierte Team von Fachärzten und medizinischem Fachpersonal stellt sicher, dass die
Versorgung der Patienten auf dem gewohnt hohen Niveau bleibt.

PD Dr. med. Daniel M. Frey hat in den vergangenen zehn Jahren massgeblich zur Entwicklung des
chirurgischen Departements beigetragen, insbesondere in den Schwerpunkten Traumatologie,
Bariatrie, Gefäss-, Viszeral- und Kolorektalchirurgie, Ambulantes Zentrum und Notfall. Er war
zudem an der Gründung und Stärkung mehrerer chirurgischer Netzwerke beteiligt.

Das GZO Spital Wetzikon dankt PD Dr. med. Daniel M. Frey für seinen wertvollen Beitrag. Die
interne Führungsstruktur und der Prozess der Nachfolgeplanung werden im September geklärt.

Für Rückfragen:
Matthias P. Spielmann
CEO GZO Spital Wetzikon
ceo@gzo.ch

Rettungsdienst

Bei lebensbedrohlichen Notfällen.

Krankheit und Unfall

Bei NICHT lebensbedrohlichen Notfällen ist Ihr Hausarzt oder Kinderarzt die erste Anlaufstelle. Falls der Hausarzt oder Kinderarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie das ÄrzteFon. Wählen Sie bitte auch zunächst das Ärztephone, wenn Sie unsicher sind ob Sie zur GZO Notfallstation kommen sollen.

0800 33 66 55

Die Nummer ist kostenlos und jeden Tag rund um die Uhr erreichbar.

Vergiftungen

Bei Vergiftungen Toxikologisches Zentrum kontaktieren.