Dr. med. Andreas Kündig

Chefarzt Anästhesie und Intensivmedizin

Dr. med. Andreas Kündig

Fachgebiet

  • Facharzt Anästhesie FMH
  • Facharzt Intensivmedizin FMH

Kompetenzen und Spezialgebiet

  • Notarzt SGNOR
  • Instruktor und Leiter ERC(ALS)- und AHA(ACLS)-Reanimationskurse
  • Executive MBA (Master of Business Administration)
  • Zertifizierter OP-Manager

Ausbildung und Werdegang

seit 2006 Chefarzt Anästhesie und Intensivmedizin, GZO Spital Wetzikon
1998 - 2006 Leitender Arzt Anästhesie und Intensivmedizin (bis Feb. 2000 Oberarzt/Chefarzt-Stellvertreter in der Funktion des Leitenden Arztes), Kantonsspital Winterthur
1997 - 1998 Assistenzarzt Intensivmedizin, CHIPS, Kantonsspital St. Gallen
1996 - 1997 Stv. Oberarzt Anästhesie und Intensivmedizin, Kantonsspital Winterthur
1993 - 1996 Assistenzarzt Anästhesie und Intensivmedizin, Kantonsspital Winterthur
1991 - 1992 Assistenzarzt Medizin, Spital Wetzikon
1990 - 1991 Assistenzarzt Chirurgie, Spital Wetzikon

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Ärztegesellschaft (FMH)
  • Schweizerische Gesellschaft für Anästhesiologie und Reanimation (SGAR)
  • Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI)
  • Schweizerische Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin (SGNOR)
  • Gesellschaft Zürcher Anästhesieärzte (GZA)
  • Chefärztegesellschaft des Kantons Zürich (ChAeG)
  • Swiss Resuscitation Council (SRC)
  • German Resuscitation Council (GRC)
  • European Resuscitation Council (ERC)
  • National Faculties von ERC und AHA
  • Verband schweizerischer Assistenz- und Oberärzte (VSAO)
  • Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)
  • Gesellschaft Zürcher Anästhesieärzte (GZA)

Während den Bürozeiten ist die Anästhesie-Sprechstunde Ihre erste Kontaktstelle:

GZO Spital Wetzikon
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 25 01
Fax 044 934 22 54
sprechstunde.anaesthesie@dont-want-spam.gzo.ch

Ausserhalb der Bürozeiten kontaktieren Sie in dringenden Fällen bitte direkt den Dienstarzt Anästhesie unter Tel-Nr. 044 934 21 50.

Kurzer Text über Mitarbeiter im GZO Spital Wetzikon.