Dr. med. Alexandra Kochanowski

Leitende Ärztin Frauenklinik, Leitung Urogynäkologie

Dr. med. Alexandra Kochanowski

Fachgebiet und Titel

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH
Schwerpunkt Operative Gynäkologie & Geburtshilfe
 

Kompetenzen und Spezialgebiete

  • Kernteam Senologie
  • Brustsprechstunde: Abklärung und Therapie (inkl. operative Therapie) bös- und gutartiger Befunde
  • Brustultraschall (Mammasonographie Grund-/Abschlusskurs, DEGUM, Universitätsklinikum Heidelberg)
  • Kernteam gynäkologische Onkologie
  • Zertifizierte gynäkologische Ultraschalllerin, International Ovarian Tumor Analysis, IOTA
  • Genetische Beratung bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs (SAKK, genetic counseling)
  • Endometriose-Sprechstunde
  • Endoskopische, minimalinvasive und offene gynäkologische Chirurgie
  • Betreuung und Therapie (inkl. operative Korrektur) von Frauen mit Blasen- und Senkungsbeschwerden
  • Betreuung von Frauen mit auffälligem Krebsabstrich (Pap) und Dysplasie/ Krebsvorstufen im Bereich von Gebärmutterhals, Scheide und äusserem Genitale, HPV-Infektion
  • Betreuung von Frauen mit Vulva-Beschwerden (Lichen, chronisches Ekzem u. a.)
  • Allgemeine gynäkologische und geburtshilfliche Sprechstunde
  • Betreuung von Riskoschwangerschaften
  • Fetale Echokardiographie, Grund-­/Abschlusskurs, Universitätsklinikum Bonn/Berlin

Sprachen

Deutsch, Englisch, Polnisch

Ausbildung und Werdegang

Seit 04/2021 Leitende Ärztin Frauenklinik und Leiterin Urogynäkologie, GZO Spital Wetzikon
1/2020 bis 03/2021 Kaderärztin Frauenklinik und Leiterin Urogynäkologie, GZO Spital Wetzikon
2018 - 2019 Oberärztin Frauenklinik, GZO Spital Wetzikon
2014 -­ 2018 Assistenzärztin, Frauenklinik, Universitätsspital Zürich
2018 Gynaecological Laparoscopic Surgery course, Life and Health Sciences Research Institute, School of Medicine, University of Minho, Braga, Portugal
2018 Winners project, The European Academy of Gynaecological Surgery, Leuven, Belgien, Prof. A. Wattiez, Bachelor Level
2012 -­ 2014 Assistenzärztin, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Spital Männedorf
2011 -­ 2012 Assistenzärztin, Klinik für Chirurgie, Spital Zollikerberg
2008 -­ 2013 Promotion, Institut für Biochemie und Molekularbiologie, Ernst-­Moritz-­Arndt-­Universität Greifswald, Prof. Dr. rer. nat. habil. R. Walther. Untersuchungen zur humoralen Immunreaktion auf Biomaterialien am Beispiel von phospholipid-­beschichteten Titanimplantaten imTiermodell.
2005 - 2011 Studium der Humanmedizin, Ernst-Moritz-­Arndt Universität Greifswald

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Ärztegesellschaft (FMH)
  • Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG)
  • Winners project, The European Academy of Gynaecological Surgery, Prof. A. Wattiez

 

Wichtige Publikationen

Zyklisches subakutes Abdomen bei asymmetrischem Uterus septus mit nicht-kommunizierender Hemikavität - «Robert’s Uterus» - ein case report. Dietrich H, Kochanowski A, Schneider J. Geburtshilfe und Frauenheilkunde 2020; 80(10): e243. doi: 10.1055/s-0040-1718258

Kochanowski A, Hoene A, Patrzyk M, Walschus U, Feyerabend F, Willumeit R, Lucke S, Schlosser M. Examination of the inflammatory response following implantation of titanium plates coated with phospholipids in rats. J Mater Sci Mater Med, 2011(22): p.1015-­1026.

Walschus U, Hoene A, Kochanowski A, Schlosser M. et al. Quantitative immunohistochemical examination of the local cellular reactions following implantation of biomaterials. J Microsc,
2011. 242(1): p. 94-­99.

8. Kongress Forum Operative Gynäkologie, Berlin, Posterausstellung, 2017. Thema: Large epidermal cyst mimicking clitoral hypertrophy – a case report.

SGGG Jahreskongress, Lugano, Posterausstellung, 2015. Thema: Grotesque giant breast tumor: the malignant phylloides tumor – a case report.

 

Gynonko-Veranstaltungen

Gynonkologische Krebsarten: Wir reden darüber. Mit Fachleuten und unter Betroffenen. Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

mehr

Kurzer Text über Mitarbeiter im GZO Spital Wetzikon.