Kaufmann/frau EFZ

Das GZO Spital Wetzikon bietet die Berufslehre zur Kauffrau EFZ und zum Kaufmann EFZ im Lehrbetriebs-Verbund der KLEVER AG in Winterthur an. KLEVER bietet motivierten und engagierten Jugendlichen die Möglichkeiten, eine attraktive Lehre zu absolvieren, die weit über die Lehre in einer «normalen» Lehrfirma hinausgeht und so aufgebaut ist, dass Lernende optimal gefördert werden – nicht nur schulisch und fachlich, sondern auch im sozialen und wirtschaftlichen Denken. 
Eine Lehre bei KLEVER ist in verschiedener Hinsicht etwas ganz Besonderes. Im Lehrbetriebs-Verbund wechseln die Lehrlinge im Verlauf der Ausbildung in der Regel zweimal die Firma, so wie in grösseren Firmen von Abteilung zu Abteilung gewechselt wird. KLEVER trägt als Leitorganisation die gesamte Ausbildungsverantwortung, wählt Lehrlinge und Ausbildungsfirma aus, schliesst mit den Lehrlingen den Lehrvertrag ab und bezahlt ihnen den Lohn.
Weitere Informationen finden Sie auf www.klever.ch.

Voraussetzung

  • B-Profil: Sekundarschule Abteilung B mit guten Noten; gegliederte Sekundarschule Niveau G (Mathematik und Französisch Niveau M); gute Kenntnisse im Tastaturschreiben
  • E-Profil: Sekundarschule Abteilung A mit guten Noten; gegliederte Sekundarschule Niveau E (Mathematik und Französisch Niveau M oder E); gute Kenntnisse im Tastaturschreiben
  • M-Profil: Sekundarschule Abteilung A mit sehr guten Noten; gegliederte Sekundarschule Niveau E (Mathematik und Französisch); gute Kenntnisse im Tastaturschreiben; Aufnahmeprüfung

Anforderungen

Je nach Tätigkeitsbereich und Branche werden allenfalls spezielle Fähigkeiten gefordert. Unabhängig davon zählen: Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Diplomatie, Vorstellungsvermögen, gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Fremdsprachenkenntnisse.

Eintrittsalter

Nach Schulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Weitere Auskünfte

Barbara Schibli 
Leiterin Personaldienst 
Tel. 044 934 27 10 
barbara.schibli@dont-want-spam.gzo.ch