Was passiert auf der Notfallstation?

Der Ablauf der Anmeldung, Untersuchung, Diagnosestellung und Behandlung auf der Notfallstation verläuft immer nach dem folgenden Schema.

1. Anmeldung an der Notfallaufnahme

  • Zunächst erfolgt die Triage durch eine erfahrene Notfall-Pflegefachperson.

  • Anschliessend werden die Personaldaten für die administrative Erfassung aufgenommen.

  • Die Patienten erhalten ein Patientenarmband.

2. Zuweisung

  • Schwerwiegende Fälle kommen sofort in den Schockraum.

  • Dringende Fälle belegen eine Koje auf der Notfallstation.

  • Weniger dringende Fälle warten im Wartebereich, bis ärztliches Personal verfügbar ist.

  • Sie werden während der Öffnungszeiten der Hausärztlichen Notfallpraxis (abends / am Wochenende) dort behandelt.

3. Ablauf der Untersuchung

  • Der Arzt oder die Ärztin erfasst die Krankengeschichte und entscheidet über notwendige Untersuchungen.

  • Die Untersuchungen werden vom Pflegepersonal durchgeführt oder mit den jeweiligen Abteilungen koordiniert (Labor, Röntgen, Ultraschall, MRI, etc.).

  • Wenn die Resultate der Untersuchungen vorliegen, werden diese vom ärztlichen Personal beurteilt. Falls nötig wird mit Vorgesetzten oder Spezialisten Rücksprache genommen. Ergibt die Untersuchung kein klares Resultat, können weitere Untersuchungen angeordnet werden.

  • Die Diagnose und die Behandlung werden mit dem Patienten besprochen.

4. Austritt

  • Je nach Diagnose wird der Patient nach Hause entlassen, stationär aufgenommen oder in ein anderes Spital verlegt.

  • Notfall-Medikamente werden vor Ort abgegeben, für weitere Medikamente wird ein Rezept für die Apotheke ausgestellt.

 

Wie funktioniert die Triage?

Eine speziell geschulte, erfahrene Notfall-Pflegefachperson befragt die Patientin oder den Patienten und beurteilt den Gesundheitszustand. Wichtige Kriterien sind der Zustand der Luftwege, der Atmung und des Kreislaufs. Es folgt eine Einstufung gemäss dem Australian Triage Scale (ATS).

Stufen der Australian Triage Scale (ATS)

Stufe

Behandlung

Lebensbedrohlich

Auf der Notfallstation

Akut

Auf der Notfallstation

Dringend

Auf der Notfallstation

Weniger dringend

Während deren Öffnungszeiten in der Hausärztlichen Notfallpraxis, sonst auf der Notfallstation.

Nicht dringend

Während deren Öffnungszeiten in der Hausärztlichen Notfallpraxis, sonst auf der Notfallstation.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an das Pflegepersonal. Oder lesen Sie mehr über häufig gestellte Fragen.

 

Was Sie über Ihren Aufenthalt auf der Notfallstation wissen sollten

Woran ist zu denken vor der Anmeldung? Wer darf mitkommen? Wer wird zuerst behandelt?
Informieren Sie sich über Regeln der Notfallstation.

mehr
Ein Tag auf der Notfallstation

Was passiert an einem durchschnittlichen Tag auf der Notfallstation? Begleiten Sie unsere Notfallspezialisten und erfahren Sie, was sich in 24 Stunden alles abspielt.

mehr