Tag des Schlafzentrums

Tag des Schlafzentrums

Erfahren Sie alles, was Sie über Schlaf wissen wollen:
Am 27. Oktober 2018 am GZO Spital Wetzikon.


Wach in der Nacht oder müde am Tag: Schlafprobleme sind weit verbreitet und reichen von gelegentlichen Einschlafschwierigkeiten bis zu schweren Störungen mit ernsthaften Folgen für die Gesundheit.

Wenn sich solche Probleme einschleichen und der Leidensdruck zunimmt, stellt sich die Frage: Was ist nur los? Liegt ein medizinisches Problem vor? Was kann ich dagegen tun?

Am Tag des Schlafzentrums laden wir Sie herzlich dazu ein, sich einen Überblick über das Thema Schlaf und Gesundheit zu verschaffen. Erfahren Sie, wie gesunder Schlaf gefördert werden kann und informieren Sie sich im Detail über Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von Schlafproblemen wie:

  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen (Insomnie)
  • Schnarchen, Atembeschwerden und  Atemaussetzer (Schlafapnoe)
  • Unruhige Beine im Schlaf (Restless-Legs-Syndrom) oder Beinkrämpfe
  • Schlaf-Wach-Rhythmus-Störungen wie Schichtarbeit oder Jet Lag
  • Parasomnien wie Albträume, Zähneknirschen, Nachtangst, Schlaflähmung etc.
  • Tagesmüdigkeit/Schläfrigkeit und Sekundenschlaf im Strassenverkehr trotz vermeintlich genügend Schlaf

Wie kann Ihr Schlaf am besten geschützt und unterstützt werden?
Beim Rundgang durch das Schlafzentrum können Sie sich in verschiedenen Räumen mit den wichtigsten Themen und  Fragen rund um Schlaf vertraut machen – ganz nach dem Motto «Schlafen Sie gesund!?».

An jedem Posten erhalten Sie Fachinformationen aus erster Hand sowie Gedankenanstösse zu Fragen des persönlichen Schlafverhaltens, der Schlafqualität und des Lebensstils.


Event-Termin

Samstag, 27. Oktober 2018, von 10 bis 16 Uhr

 


Highlights aus dem Programm
 

Schlaf: Was ist das überhaupt?
Schlafen ist das Gegenteil von wach sein – aber geht es da etwas genauer? Wie ist Schlaf definiert? Welche körperlichen Vorgänge können wir beobachten? Was weiss man über die Funktion von Schlaf? Experten aus dem Schlafzentrum bringen Sie auf den aktuellen Stand der Forschung.
 

10 Goldene Regeln der Schlafmedizin
Sicher ist: Erholsamer Schlaf ist entscheidend für die Gesundheit und Lebensqualität. Beachten Sie alle zentralen Regeln für einen gesunden Schlaf? Machen Sie den Selbsttest! Fachleute aus der Physiotherapie und Ernährungsberatung zeigen den Einfluss des Lebensstils auf den Schlaf und gehen auf Ihre individuellen Fragestellungen ein.
 

Schlaf im Fokus: Diagnostikverfahren
Elektrische Hirnaktivität, Tagesmüdigkeit oder den Schlaf-Wach-Rhythmus messen? So geht’s! Expertinnen aus dem Schlafzentrum erläutern, wie die Untersuchungsmethoden mit den geheimnisvollen Namen Polysomnographie, Polygraphie, Tagesteste wie Multipler Schlaf-Latenz-Test/Multipler Wachbleibetest, Murt, Aktimetrie genau funktionieren.
 

Bei Atemproblemen in der Nacht: Beatmungstherapie
Schnarchen und Atempausen in der Nacht stören nicht nur die eigene Erholung erheblich. Wie können Beatmungstherapien Folgen wie Tagesmüdigkeit und Leistungsschwächen verringern? Schlafmedizin-Fachleute zeigen und erklären, wie die Therapie funktioniert.
 

Insomnie
Schlaflosigkeit kann viele Ursachen haben – und genauso vielfältig sind die Therapieansätze. Oft spielt das psychische Wohlbefinden eine wichtige Rolle für eine ausgeglichene Nachtruhe. Wie hängt das zusammen? Gehen Sie der Frage auf den Grund, zusammen mit Fachleuten aus Psychologie und Maltherapie. 
 

Einblick ins Schlafzentrum
Schauen Sie einem Gehirn beim Schlafen zu – und erfahren Sie Spannendes, was die Kurven am Bildschirm uns sagen.




Fachvorträge

GZO-Experten sprechen über Theorie und Praxis von häufigen Krankheitsbildern der Schlafmedizin.
Das detaillierte Programm folgt.



Rahmenprogramm

Food & Drink
Leckerbissen im Schlafrock und Eulenmümpfeli vertreiben den kleinen Hunger zwischendurch, auch Durstlöscher werden angeboten.
 

Kinderecke
Damit Sie die spannenden Themen in Ruhe erkunden können, bieten wir ein betreutes Spielzimmer für Kleinkinder in den Räumlichkeiten der Kinderarztpraxis an.
 

Wettbewerb
Quizfragen dienen der Vertiefung Ihres Wissens – und im Wettwerb können Sie attraktive Preise gewinnen.


Reservieren Sie sich das Datum bereits heute: Das Team des Zentrum für Schlafmedizin des GZO Spital Wetzikon freut sich darauf, Sie am 27. Oktober zu begrüssen!

Dr. med. René Fiechter, Ärztlicher Leiter des Zentrum für Schlafmedizin
Nicole Suter Jäggi, Leitende Technikerin Schlafmedizin

 

 

Veranstaltungsort

GZO Spital Wetzikon

Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

.