Krankheitsbilder

Infektionskrankheiten

Infektionskrankheiten sind sehr häufig. Verursacht werden sie von einem Erreger (Virus, Bakterie, Pilz o. Ä.), der in den Körper eindringt und dort eine Abwehrreaktion auslöst. Während bei Virusinfektionen nur die Symptome behandelt werden, kommen bei bakteriellen Infektionen Antibiotika zum Einsatz.

Details Infektionskrankheiten

Niereninsuffizienz

Bei einer Niereninsuffizienz ist die Niere nicht mehr voll funktionsfähig. Die Harnproduktion vermindert sich, Betroffene fühlen sich schlapp und ihnen ist übel.

Details Niereninsuffizienz

Nierenbeckenentzündung

Eine Nierenbeckenentzündung kann in einer akuten oder einer schleichenden Form auftreten. Ausgelöst wird sie durch eine Blasenentzündung, Nieren- und Blasensteine oder auch einen Tumor. Die Behandlung erfolgt mit Antibiotika. Blockiert ein Hindernis den Nierenabfluss, muss es umgehend beseitigt werden.

Details Nierenbeckenentzündung

Unsere medizinische Praxisassistentin, Frau Wenger, ist Ihre erste Kontaktstelle mit der Nephrologie & Dialyse. Bei Fragen steht sie Ihnen gerne telefonisch zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag bis Freitag
07.45-11.45 Uhr und
13.00-16.30 Uhr 

GZO Spital Wetzikon
Sekretariat Nephrologie & Dialyse
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 23 53
Fax 044 934 28 25
nephrologie@dont-want-spam.gzo.ch