Krankheitsbilder

Arterienverschluss

Ablagerungen an den Wänden von Blutgefässen können zur Verengung oder gar zum Verschluss jener Zuleitungen führen, welche die Körperorgane mit sauerstoffreichem Blut versorgen. Die folgende Durchblutungsstörung schädigt das betroffene Organ und muss umgehend behandelt werden.

Details Arterienverschluss

Schlaganfall

Ein Schlaganfall (auch «Hirnschlag» genannt) entsteht meist dann, wenn eine der das Gehirn versorgenden Arterien durch ein Blutgerinnsel verstopft wird. Davon unterschieden wird die Hirnblutung, deren erste Symptome jedoch jenen des Schlaganfalls gleichen. In beiden Fällen liegt ein dringender medizinischer Notfall vor.

Details Schlaganfall

Blutgefässerweiterung

Eine Erweiterung der Blutgefässe wird einem Check-up festgestellt. Ein solcher ist vor allem dann sinnvoll, wenn in der Familie bereits entsprechende Erkrankungen aufgetreten sind. Die Behandlung der Erweiterung erfolgt operativ.

Details dilatative Arteriopathie

Unser Sekretariat ist ihre erste Kontaktstelle mit der Angiologie. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung:

Montag bis Freitag
08.30-11.30 Uhr und
13.30-16.30 Uhr 

GZO Spital Wetzikon
Sekretariat Angiologie
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 20 12
Fax 044 934 23 33
angiologie@dont-want-spam.gzo.ch