Unser Angebot

Obwohl die Krankheit viele Frauen betrifft, wird sie nur sehr selten diagnostiziert. Dies nicht zuletzt, weil viele Patientinnen ihre starken Menstruationsschmerzen als normal erachten. 

Symtpome einer Endometriose sind:

  • Starke Menstruationsschmerzen
  • Schmerzen im Unterbauch
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, beim Stuhlgang oder beim Wasserlösen
  • Rückenschmerzen
  • Müdigkeit und Erschöpfung durch chronische Schmerzen

Es ist wichtig, dass Sie sich mit diesen Symtpomen nicht einfach abfinden, sondern diese abklären lassen. Denn wiederkehrende starke Schmerzen sind nicht nur köperlich, sondern auch psychisch belastend – insbesondere, wenn es durch Endometriose zu einem unerfüllten Kinderwunsch kommt. 

Wir sind für Sie da

Eine individuelle Behandlung und eine von Vertrauen geprägte Beziehung zu Ihnen liegen uns besonders am Herzen. Gemeinsam finden wir einen Weg, um der Erkrankung entgegenzuwirken und Ihnen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben.
 

Flyer

Download (PDF)
 

Kooperationen

Wir arbeiten mit folgenden spezialisierten Institutionen zusammen:

Labels und Partnerschaften

Clinical Trial Unit: Forschung am GZO

05.08.2021

Die Clinical Trial Unit fördert die Forschung am GZO Spital Wetzikon und unterstützt Forschende bei der Planung, Durchführung, Koordination und beim… mehr

Endo-Help

26.07.2022

Endo-Help unterstützt Frauen mit Endometriose und Adenomyose auf ihrem Weg vor, während und nach der Diagnose. mehr

Initiative Qualitätsmedizin

16.07.2021

Als trägerübergreifende Initiative für alle Spitäler in der Schweiz und Deutschland verfolgt IQM das Ziel, die medizinische Behandlungsqualität in den… mehr

Swiss Cancer Network

16.07.2021

Die Klinik für Onkologie trägt das «Swiss Cancer Network»-Zertifikat der Schweizerischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie (SGMO). mehr

Zertifizierte Weiterbildungsstätte SIWF

25.01.2022

Das Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) anerkennt die geleistete Unterstützung für die ärztliche Weiterbildung. mehr

Unser Sekretariat ist Ihre erste Kontaktstelle mit der Endometriose-Klinik. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen gern zur Verfügung:

Tel. 044 934 24 12
Fax 044 934 24 05
endometriose@dont-want-spam.gzo.ch

Erreichbarkeit: 08.00 - 16.30 Uhr

Dr. med. Alexandra Kochanowski, Leitende Ärztin der GZO-Frauenklinik und Leiterin Operative Gynäkologie, über die Entstehung, Symptome und Behandlung von Endometriose.

zum Blog-Beitrag