Über uns

Über uns

Unsere chirurgische Klinik umfasst 80 Betten. Pro Jahr behandeln wir rund 4500 stationäre und über 5000 ambulante Patienten.

Fachbereiche und Spezialgebiete

Die Fachbereiche Unfallchirurgie (Traumatologie), Urologie, Thoraxchirurgie, Viszeral- und Gefässchirurgie bilden die Schwerpunkte unserer chirurgischen Klinik. Unser Behandlungsspektrum reicht von Standardeingriffen wie Operationen an der Leiste oder Gallenblase bis zu hochspezialisierten Eingriffen, beispielsweise an der Lunge oder an peripheren arteriellen Gefässen. Sei es eine kleine ambulante oder eine grosse Operation, wenn immer möglich setzen wir auf die schonende minimalinvasive Schlüssellochtechnik, bei welcher der Chirurg den Eingriff mit einem sogenannten «Endoskop» durch sehr kleine Schnitte hindurch vornimmt. 

Versorgung rund um die Uhr

Die Infrastruktur der Notfall- und Operationsabteilung entspricht dem neuesten Stand der Technik und erlaubt so eine hochstehende chirurgische Versorgung rund um die Uhr. Die breite Ausbildung unseres Teams verbunden mit der hohen Spezialisierung in den Fachbereichen und der engen Zusammenarbeit mit internen und externen Fachärzten macht es uns möglich, eine Vielzahl von Operationen auf hohem technischem Niveau anzubieten. 

Erstversorgung von Schwerverletzten

Erstversorger sind wir in den Bereich Neurochirurgie und Verbrennungen. Von unserer Notfallstation werden Patienten mit schweren Kopf-, Rückenverletzungen oder Verbrennungen nach der Notfalldiagnostik und Erstversorgung mit Rettungsdienst oder Rega in ein Zentrumsspital gebracht. 

Einbezug der Patienten

Im Zentrum steht für uns das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Darum beziehen wir Sie als aktiven Partner in Planung und Ausführung der Behandlung mit ein. Wir besprechen mit Ihnen vor jeder Therapie ausführlich Alternativen, Abläufe und Ziele unseres medizinischen Handelns und weisen auf mögliche Schwierigkeiten und Komplikationen aller Massnahmen hin. 

Wissensaustausch mit Universitätsspitälern

Als akademisches Lehrspital arbeitet das GZO Spital Wetzikon eng mit den Universitäten Zürich und Basel zusammen. Dem Wissensaustausch mit zwei bedeutenden Spitälern der Maximalversorgung kommt eine besondere Bedeutung zu. Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung der medizinischen Wissenschaften werden zeitgerecht umgesetzt.

 

Labels, Zertifikate und Partnerschaften

Unser Sekretariat ist Ihre erste Kontaktstelle mit der Chirurgie. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung:

GZO Spital Wetzikon
Sekretariat Chirurgie
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 22 09
Fax 044 934 22 05
chirurgie@dont-want-spam.gzo.ch