Krankheitsbilder

Krankheitsbilder

Arthrose

Bei einer Arthrose, auch bekannt als „Gelenkverschleiss“, kommt es zu einer schmerzhaften Zerstörung des Gelenkknorpels. In einigen Fällen ist die Arthrose auch Folge einer Fehlbelastung der Gelenke.

Details Arthrose

Kniegelenksarthrose

«Kniegelenkarthrose» bezeichnet Verschleiss und Abnützung der Knorpelschicht im Kniegelenk. Mögliche Folgen sind Schmerzen und eine Einschränkung des Bewegungsumfanges. Bei leichter Arthrose kann die konservative (nicht-operative) Therapie gute Erfolge erzielen. In schwereren Fällen ist das Einsetzen eines künstlichen Kniegelenks angebracht.

Details Kniegelenksarthrose

Hüftgelenksarthrose

Die Hüftgelenkarthrose, bei der die Knorpelschicht des Gelenks abgenützt und dünner wird, führt zu Schmerzen und eingeschränktem Bewegungsumfang. Nach Ausschöpfen aller konservativen (nicht-operativen) Therapiemassnahmen ist das Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks angebracht.

Details Hüftgelenksarthrose

Unser Sekretariat ist Ihre erste Kontaktstelle mit der Chirurgie. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung:

GZO Spital Wetzikon
Sekretariat Chirurgie
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 22 09
Fax 044 934 22 05
chirurgie@dont-want-spam.gzo.ch