Anlaufstellen bei Fragen und Symptomen

Hausärztinnen und Hausärzte
Die erste Anlaufstelle für Fragen zu einer möglichen COVID-Erkrankung für Patientinnen und Patienten im Kanton Zürich ist Ihr Hausarzt/Ihre Hausärztin. Bitte rufen Sie immer zuerst an und vereinbaren Sie einen Termin, bevor Sie eine Praxis aufsuchen.

Zürcher Ärztefon
In Notfällen und wenn Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, steht das Zürcher Ärztefon zur Verfügung: 0800 33 66 55 (24 Stunden / 7 Tage).

Telefon-Infoline des Bundesamts für Gesundheit (BAG)
Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) bietet eine Infoline zum Coronavirus an 058 463 00 00 (täglich 6 bis 23 Uhr). Beachten Sie: Diese Infoline bietet keine medizinische Beratung an. Aufgrund der grossen Nachfrage kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

 

Wichtige Informationsquellen zum Coronavirus

Bitte konsultieren Sie die Website des Bundesamts für Gesundheit (BAG) für die wichtigsten Informationen zum Coronavirus. Dort finden Sie auch Antworten zu häufig gestellten Fragen (FAQ).

Aktuelle Informationen zum Virus und zur Situation im Kanton Zürich, finden Sie auch auf der Website der Zürcher Gesundheitsdirektion.

 

COVID-Zertifikat

Das COVID-Zertifikat ermöglicht, eine COVID-19-Impfung, eine durchgemachte Erkrankung oder ein negatives Testergebnis zu dokumentieren. Die Zertifikate werden geimpften, genesenen oder getesteten Personen ausgestellt.

Alle Informationen, Voraussetzungen und wichtige Hinweise für das COVID-Zertifikat bieten Ihnen das Bundesamt für Gesundheit (BAG) und die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

 

Schutzmassnahmen

Gemäss aktueller Empfehlung der Gesundheitsbehörden gelten folgende Regelungen. Wir danken Ihnen für die Einhaltung dieser Regeln. Sie schützen damit sich selbst, Ihre Angehörigen und unser Gesundheitspersonal.

COVID-Zertifikats-Pflicht

Begleitpersonen und Besucher ab 16 Jahren müssen ein gültiges COVID-Zertifikat inkl. QR-Code und einen amtlichen Ausweis vorweisen, um ins Spital zu gelangen. Wichtig: Die Maskenpflicht besteht auch mit gültigem Zertifikat.

Maskenpflicht

Auf dem gesamten Spitalareal gilt eine Maskenpflicht für alle Personen (Patientinnen und Patienten, Personal, Lieferanten, Handwerker und Besucher) inkl. Kinder ab schulpflichtigem Alter. Bitte beachten Sie, dass ausschliesslich chirurgische Masken erlaubt sind.

Abstand halten

Bitte halten Sie konsequent den Mindestabstand von 1.5 Metern zu anderen Personen ein.

Gründliche Händedesinfektion

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände jeweils vor dem Anziehen und nach dem Abziehen der Schutzmaske sowie beim Betreten und Verlassen von Patientenzonen, Wartebereichen, Behandlungsräumen, Sanitär- und Umkleidezonen.

 

Corona-Tests und Testorte

Seit dem 31. Juli 2021 werden am GZO keine Corona-Tests ohne einhergehende Untersuchung durch eine Ärztin/einen Arzt mehr durchgeführt.

Einfache Corona-Tests, das heisst Tests ohne Untersuchung, können stattdessen bei Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt oder bei einem kantonalen Testzentrum durchgeführt werden. Alternativ können Sie sich auch an das Ärztefon unter 0800 33 66 55 oder an eine Test-Apotheke im Kanton wenden.

Folgende kantonale Testzentren und Apotheken sind für Sie geöffnet:

Auf der Website der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich erhalten Sie alle weiteren wichtigen Informationen zum Testen und den Testmöglichkeiten in Ihrer Nähe.

 

Coronavirus-Impfung

Die COVID-19-Impfung dient dazu, Ansteckungen und schwere Krankheitsverläufe vorzubeugen.

Die Impfungen im Kanton Zürich werden über die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich koordiniert. Die Anmeldung sowie weitere Infos sind auf der Website der Gesundheitsdirektion ersichtlich.

Weitere Informationen rund um die Impfung finden Sie auf der Website des BAG. Bei medizinischen Fragen zur Impfung können Sie sich auch an Ihre Hausärztin oder Ihre Hausarzt sowie das Ärztefon (0800 33 66 55) wenden.

Impfhotline des Bundesamts für Gesundheit

Täglich 6 bis 23 Uhr
Telefon: 058 377 88 92

Impfhotline des Kantons Zürich

Telefon: 084 833 66 11