Donnerstagskolloquium 5/2017

01.06.2017 "Vom Seelenleben und lebenden Seelen" - Psychiatrieprobleme im Alltag

Das Donnerstagskolloquium richtet sich an interessierte Ärztinnen und Ärzte.

 

Referenten
Dr. Bernd Borchard, Leiter Risiko und Interventionsabklärungen Psychiatrisch-Psychologischer Dienst Kanton Zürich
Dr. Markus Baumgartner, MAS MHC, Ärztlicher Direktor Clienia Schlössli AG/Chefarzt PZW PZU
Dr. Brigitte Graber, Chefärztin Privé & Stv. Ärztliche Direktorin Clienia Schlössli AG.


Programm

12.15 Uhr

Stehlunch und fachlicher Austausch (Zeitfenster Eintreffen der Teilnehmer)

13.00 Uhr

Begrüssung, Einleitung, Vorstellung, Dr. Bernhard Magdeburg, Co-Chefarzt Medizin

13.10 Uhr

„Beurteilung von Drohungen“ - Dr. Bernd Borchard, Leiter Risiko und Interventionsabklärungen Psychiatrisch-Psychologischer Dienst,  Kanton Zürich

13.40 Uhr

„Zwang in der Psychiatrie – ein Widerspruch?“ - Dr. Markus Baumgartner, MAS MHC, Ärztlicher Direktor Clienia Schlössli AG / Chefarzt PZW PZU

14.10 Uhr

„Umgang mit Suizidalität im Praxisalltag“ - Dr. Brigitte Graber, Chefärztin Privé & Stv. Ärztliche Direktorin Clienia Schlössli AG

14.40 Uhr

Diskussion und Besprechung eigener Fälle

15.15 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Ort
GZO Vortragssaal im 1. UG
 

Zeit
12.15 bis 15.15 Uhr (inklusive Lunch)
 

Credits
2.5 Credits AIM
 

Kontakt
GZO Spital Wetzikon, Ärztliche Direktion, Tel. 044 934 27 92, aerztliche.direktion@dont-want-spam.gzo.ch


Hier finden Sie das Programm Donnerstagskolloquium 1. Halbjahr 2017 (PDF)