Mitarbeiter-Benefits

Als GZO Spital Wetzikon sind wir bestrebt, unser Angebot zur Gesundheitsförderung kontinuierlich auszubauen. Es ist unser Ziel, dass unsere Mitarbeitenden

  • fit und motiviert bleiben,
  • Stress bewältigen können,
  • ihre Work-Life-Balance fördern,
  • ihre Gesundheit als wichtigen Wert im Unternehmen etablieren. 

Bestehende Angebote

  • Vergünstigungen in zwei Fitnesszentren in Wetzikon
  • Massagen in der Physiotherapie
  • Wechselnde Kursangebote (Kinesiologie, Kraniosakraltherapie, Pilates-Turnen u. a.)  

Ausbau der Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung ist ein stetiger Prozess, weshalb sich eine Arbeitsgruppe speziell dem Ausbau des Angebotes widmet. Folgende Massnahmen sind geplant oder werden bereits schon umgesetzt:

  • Informationsangebote und Aktionen zum Gesundheitsverhalten
  • Suchtprävention: Die GZO anerkennt Suchterkrankung als Krankheit mit guten Behandlungsmöglichkeiten.
  • Mitarbeiterbefragung mit Feedback an den Vorgesetzten
  • Absenzen- und Casemanagement
  • Organisationsentwicklung (Prozessoptimierung, Kulturentwicklung, Qualitätssicherung)

Entwicklungsnotwendige Massnahmen, welche wir unbedingt in Angriff nehmen wollen, sind:

  • Arbeitsgestaltung (Arbeitszeitmodelle, Teamarbeit)
  • Personalentwicklung (Führungsfragen, Zusammenarbeit, Arbeitsmarktfähigkeit)

Als GZO Spital Wetzikon wollen wir wettbewerbsfähige Arbeitsbedingungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten schaffen. Wir sind bekannt dafür, dass wir Dinge auf eine andere Art tun und auch aussergewöhnlich Entscheide treffen. In diesem Sinne entschied sich der GZO-Verwaltungsrat den Mitarbeitenden ab 2012 eine Woche mehr Freizeit zu gewähren, eine sogenannte "Anerkennungs-Woche" - als Dank für das grosse Engagement des Personals