Intensivstation

Das Team der Intensivstation (IPS) stellt die Behandlung, Überwachung und Pflege von schwer und schwerst kranken Patienten nach einem operativen Eingriff oder bei einem schweren Krankheitsverlauf sicher.

Fachgebiete

Unser interdisziplinäres Team betreut Patienten der chirurgischen Fachdisziplinen (Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Traumatologie, Gefässchirurgie, Urologie, Orthopädie) sowie der inneren Medizin mit ihren Spezialfächern (Kardiologie, Pneumologie, Endokrinologie, Gastroenterologie, Angiologie, Onkologie).

Moderne Intensivmedizin verlangt sehr grossen technischen Aufwand. Mit Hilfe der erforderlichen Geräte und des entsprechenden Fachwissens können wir unsere Patienten von den neusten Erkenntnissen und Errungenschaften der Technik profitieren lassen. Trotz der vielen Maschinen und Messgeräte stellen wir den Menschen ins Zentrum unseres Handelns. Die individuelle Betreuung wird auch dadurch gefördert, dass uns auf der IPS Einzel- und Zweierzimmer zur Verfügung stehen.

Team

Unser Team besteht aus motivierten und speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie stellen an 365 Tagen im Jahr während 24 Stunden eine Überwachung, Therapie und Pflege sicher, welche dem oft kritischen Gesundheitszustand unserer Patienten vollumfänglich angemessen ist.

Die Intensivpflegestation verfügt über 6 Bettenplätze, 3 davon sind als Beatmungsplätze eingerichtet. Unsere IPS ist von der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI) anerkannt und Bildungsstätte für die Weiterbildung in Intensivpflege und Reanimation.
Unsere Besuchzeiten sind täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr. Im Interesse der Patienten sind kurze Besuche (20 Minuten) von höchstens 2 Personen gleichzeitig erwünscht.

Bei Fragen dürfen Sie uns gerne kontaktieren.

GZO Spital Wetzikon
E. Philipp (Leiterin Pflege Intensvstation)
K. Kümin (Stv. Leiter Pflege Intensivstation)
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 23 51