Stillphilosophie

Geschulte Fachfrauen und Stillberaterinnen unterstützen Sie beim Stillen mit grossem persönlichem Einsatz. Folgende Punkte sind Teil unserer Stillphilosophie:

  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind innerhalb der ersten Stunde nach der Geburt zu stillen.
  • Lassen Sie sich Zeit, gemeinsam mit Ihrem Kind den Stillrhythmus zu finden. Wir unterstützen Sie dabei, den Tagesablauf entsprechend zu gestalten.
  • Grundsätzlich kann Ihr Kind Tag und Nacht bei Ihnen sein.
  • Ihr Kind benötigt neben der Muttermilch grundsätzlich keine andere Nahrung oder Flüssigkeit. Deshalb erhält das Neugeborene nur bei Bedarf und nach Rücksprache mit Ihnen zusätzliche Flüssigkeit.
  • Damit das natürliche Saugverhalten des Kindes nicht gestört wird, verzichten wir auf eine routinemässige Abgabe des Nuggis (Schnullers).
  • Falls Sie zeitweise von Ihrem Kind getrennt sein müssten, zeigen wir Ihnen, wie Sie stillen und Ihre Milchbildung aufrechterhalten können.
  • Sie erhalten von uns Informationen über Beratungsstellen, an welche Sie sich nach Spitalaustritt wenden können (freischaffende Hebammen, Mütter- oder Väterberatung).
  • Wir bilden uns regelmässig weiter, um Sie während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik kompetent und engagiert beraten und betreuen zu können.

Jeweils montags, mittwochs und freitags sind die Stillberaterinnen für Ihre Fragen und Anliegen gerne für Sie da.

GZO Spital Wetzikon
Wochenbett
Spitalstrasse 66
8620 Wetzikon

Tel. 044 934 24 49

Frau A. Thöni
angelika.thoeni@dont-want-spam.gzo.ch

Frau M. Zellweger
martina.zellweger@dont-want-spam.gzo.ch

Die Besuchszeiten gelten von Montag bis Sonntag:

  • Grundversicherte: 13.30 - 19.30 h
  • Zusatzvesicherte: 10.00 - 20.00 h
  • Für Partner: 09.00 - 21.00 h